Wir pflanzen unsere eigenen Birnbäume

Gemeinsam 1001 Birnbäume pflanzenGemeinsam 1001 Birnbäume pflanzen

Mit unserer Aktion „gemeinsam 1001 Birnbäume pflanzen“ haben wir bereits über 12.000 Birnbäume verteilt. Um die Verbreitung der Birne zu unterstützen, haben wir einen Flyer erstellt, in dem Birnsamen enthalten sind sowie eine Anleitung, wie daraus ein Birnbaum gezogen werden kann. Natürlich müssen wir dann auch selber entpsrechend unsere eigenen Birnbäume großziehen!

Neben dem Büro auch Gartenarbeit. Auch wir haben unsere eigenen Birnsamen gepflanzt und sind gespannt, ob die Bäume auch etwas werden ;-).

Wir haben unsere Pflanzaktion mit ein paar Fotos dokumentiert :-).

Schritt 1
Hier seht ihr, wenn auch ein wenig verschwommen, unsere Tontöpfe in die wir die Samen einpflanzen möchten. Um dabei nicht alles dreckig zu machen haben wir sie einfach in einen Karton gestellt. Kleine Untersetzer dienen dazu, dass das Wasser welche die Samen benötigen nicht ausläuft.

 

Schritt 2
Was braucht ein Samen um zu wachsen? Erde natürlich! Wir haben unsere einfach beim nächsten Pflanzenhändler geholt. Ihr könnt natürlich aber auch eure eigene aus dem Garten nehmen. Sandige Erde eignet sich besonders gut.

 

 

Schritt 3
Wenn euer Topf oder eure Töpfe mit Erde befüllt sind, drückt ihr einfach leicht mit den Fingern die Erde zusammen. Kleiner Tipp: Die Erde darf nicht zu fest zusammengedrückt werden, leichtes andrücken reicht völlig aus.

 

 

Schritt 4
Jetzt einfach einen kleinen spitzen Gegenstand suchen und mit diesem drei Löcher in die Erde drücken. Wir haben uns einfach einen Edding genommen, seid kreativ!

 

 

Schritt 5
In unserem Birnenflyer findet ihr ein kleines Tütchen mit Birnensamen. Dieses Tütchen einfach an einer Seite aufschneiden und jeweils ein Samen in ein Loch fallen lassen.

 

 

Schritt 6
Nun einfach die Samen mit Erde abdecken und schon geht’s zum nächsten Schritt.

 

 

 

Schritt 7
Als letztes müssen unsere Samen natürlich noch gegossen werden. Da wir keine Gießkanne im Büro stehen haben, haben wir einfach eine leere Havelwasserflasche als „Gießkanne“ genommen 😉

 

 

Schritt 8
Sucht euch ein schönes Plätzchen für euren Topf und ihr werdet sehen, es dauert nicht lang bis ihr schon etwas Grün entdeckt.

 

 

Viel Spaß beim mitmachen! 🙂

Liebe grüße,
eure Lea

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.